Wohnassistenz für Menschen mit psychischen Erkrankungen

Caritas LogoKontakt und Sekretariat:

Das Sekretariat der PsychoSozialen Tagesstätte übernimmt auch Anfragen zur Wohnassistenz für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen.

Hauptstraße 6
3508 Paudorf
Tel: 0 27 36 / 200 86
Fax: 0 27 36 / 200 85-19
pse.wohnassistenz@stpoelten.caritas.at

Unterstützung beim selbständigen Wohnen in der eigenen Wohnung oder außerhalb der Wohnung.


Wir betreuen psychisch kranke Personen, die weitgehend selbständig sind und ihren Alltag größtenteils alleine bewältigen, aber Unterstützung brauchen in Form von Motivation, Anleitung oder Training.


Was bietet die Wohnassistenz?

  • Wir unterstützen Sie in den Haushaltsbelangen.
  • Wir unterstützen Sie bei Arzt-Besuchen.
  • Wir unterstützen Sie bei Behörden-Wegen.
  • Wir unterstützen Sie bei der Geld-Verwaltung.
  • Wir unterstützen Sie beim Organisieren Ihrer Freizeit.
  • Wir unterstützen Sie bei sozialen Kontakten.

Was müssen Sie tun, wenn Sie Wohnassistenz haben möchten?

  • Sie wohnen in Ihrer eigenen Wohnung.
  • Sie können die Dinge des Alltags selbst erledigen.
  • Sie müssen einen Sozialhilfe-Antrag beim Land NÖ stellen.
  • Das Land NÖ muss zustimmen.
  • Die Caritas schließt mit Ihnen eine Betreuungsvereinbarung ab.
  • Wie viele Stunden Sie unterstützt werden, wird in der Betreuungsvereinbarung festgelegt.