Österreichisches Rotes Kreuz - Bezirksstelle Krems


Landesverband Niederösterreich
Bezirksstelle KremsLogo Rotes Kreuz
Mitterweg 11
3500 Krems
E-Mail: krems@n.roteskreuz.at
www.roteskreuz.at/krems

Hauskrankenpflege & Heimhilfe

Gut betreut durch professionelle Pflege
Professionelle Pflege unterstützt die Patienten und Angehörige ganzheitlich. Die Hauskrankenpflege wird von diplomierten Pflegefachkräften und Pflegehelfer/innen in Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt ausgeführt. Die Hauskrankenpflege des Roten Kreuzes entspricht den höchsten Qualitätsstandards.
Ständige Weiterbildung unserer Pflegefachkräfte, unter anderem in Wundmanagement, Palliative Care und Diabetesberatung, garantieren diesen hohen Standard.
Ob jung oder alt, jeder kann durch ein Gebrechen hilflos werden. Oft helfen Nachbarn und Angehörige so gut es geht, aber Beruf und die eigene Familie verringern die Zeit für Pflege und Betreuung sehr. Hier setzt die Heimhilfe ein, geschult und mit praktischer Erfahrung.

Tel. 059 144/75 063
E-Mail: hauskrankenpflege.ks@n.roteskreuz.at  
www.roteskreuz.at/krems  

Besuchs- und Begleitdienst

Die Einsamkeit durchbrechen
Der Besuchsdienst ist für Menschen da, die entweder allein und einsam sind oder deren Verwandte, Freunde und pflegende Angehörige Entlastung von Betreuung und Pflege brauchen.
Tel. 059 144/75 000
E-Mail: gsd.ks@n.roteskreuz.at
www.roteskreuz.at/krems  

Seniorentreff


Gemeinsam statt einsam
Der Seniorentreff steht allen älteren Menschen offen, die mit Gleichgesinnten Zeit in netter und angenehmer Atmosphäre verbringen wollen. Jeden ersten Freitag im Monat findet von 14.30-16.30 Uhr ein Treffen in der Bezirksstelle Krems statt.
Tel. 059 144/75 000
E-Mail: seniorentreff.ks@n.roteskreuz.at
www.roteskreuz.at/krems

Betreutes Reisen

Urlaub mit Sicherheitsnetz
Speziell ausgebildete freiwillige Mitarbeiterinnen un Mitarbeiter des Roten Kreuzes vermitteln das beruhigende Gefühl von Sicherheit, Geborgenheit und der Gewissheit in keiner Situation anleingelassen zu werden.

Alle Reisen sind barrierefrei, gemütlich und mit viel Spaß.
Tel. 059 144/75 062
E-Mail: betreutes-reisen.ks@n.roteskreuz.at
www.roteskreuz.at/krems

Zu Hause Essen a la carte

Essen wann und was Sie wollen
Wählen Sie aus dem umfangreichen Angebot - mehr als 120 Gerichte. Auch verschiedene Diätformen (Diabetes, Glutenfrei, Laktosefrei, etc...) sowie fleischlose Gerichte werden angeboten. Die tiefgekühlte Lieferung erfolgt nach telefonischer Bestellung direkt zu Ihnen nach Hause.
Tel. 059 144/8200 + Ihre Postleitzahl
E-Mail: office@zuhauseessen.at  
www.zuhauseessen.at

Rufhilfe

Sicherheit und Hilfe auf Knopfdruck
Durch das Rufhilfe-Telefon des Roten Kreuzes, das wie eine Armbanduhr getragen wird, können hilfebedürftige, alleinstehende und ältere Menschen einfach per Knopfdruck das Rote Kreuz alarmieren. Das Rote Kreuz bietet die Rufhilfe als ein umfassendes Servicepaket an: von der kostenlosen Montage über den Schlüsseldienst, die Rufhilfezentrale, Fehlerbehebung durch einen Techniker, Erste Hilfe Leistungen, Transporte ins Krankenhaus bis hin zum lebensrettenden Notarzteinsatz.
Tel. 0820 820 144
Tel. 059 144/75 061
E-Mail: rufhilfe.ks@n.roteskreuz.at
www.rufhilfe.at  
www.roteskreuz.at/krems

Pflegebehelfe

Rasch und unbürokratisch
Das Rote Kreuz unterstützt pflegende Angehörige und Betreuungsorganisationen durch Pflegemittel, die rasch, unbürokratisch und bedarfsorientiert zur Verfügung gestellt bzw. vermittelt werden - zur optimalen Pflege für den kranken Menschen.
Tel. 059 144/75 060
E-Mail: pflegebehelfe.ks@n.roteskreuz.at 
www.roteskreuz.at/krems

Krankentransport

Drei gute Gründe, das Rote Kreuz anzurufen:
• Unsere Patienten werden durch gut ausgebildetes, erfahrenes und freundliches Personal bestens betreut!
• Mit Ihrem Anruf beginnt unser Service - Ihre Bedürfnisse und Interessen zu berücksichtigen ist unser wichtigstes Anliegen!
• Moderne, sichere und klimatisierte Fahrzeuge gewährleisten eine angenehme und komfortable Fahrt!
Bei akuten Erkrankungen, Unfällen oder anderen Notfällen stehen in Krems das Notarzteinsatzfahrzeug, Rettungstransportwägen und der Notarzthubschrauber zur Verfügung, anzufordern unter Notruf 144.
Tel. 14 844 (ohne Vorwahl in ganz Österreich zum Ortstarif)
http://www.roteskreuz.at/krems

Frühdefibrillator

Die ersten Sekunden entscheiden
Das Rote Kreuz bietet automatische Defibrillatoren an, die den Ersthelfer sprachgesteuert durch die Wiederbelebung führen. Im Anschaffungspreis ist für 20 Personen auch eine 4-stündige Schulung inkludiert, die sich nach den Empfehlungen der American Heart Association richtet.
Tel. 0 59 144 / 75 000
E-Mail: krems@n.roteskreuz.at
www.roteskreuz.at/krems

Österreichisches Rotes Kreuz
Landesverband Niederösterreich
Bezirksstelle Krems
Mitterweg 11
3500 Krems